Schwangerschaftswoche 9- 12

11. Mai 2016 bis 07. Juni 2016

Gewicht: 61 kg

Bauchumfang: 91

(What? 7 Kilo weniger und gleich gebliebener Bauchumfang? Meldet sich da schon der Babybauch?)

Pünktlich zum Wochenwechsel in die 9 SSW riet mir dann die FÄ und auch mein Verstand, mich dann doch mal ins Krankenhaus einzuweisen, damit ich wieder auf die Beine komme.

 

Gesagt getan, brachte mich mein Mann ohne Umwege direkt zum Krankenhaus. Hier wurde ich dann auch direkt noch einmal Untersucht. Dabei bekamen wir nicht nur ein wunderschönes Foto von unserem kleinen Gummibärchen, sondern sahen auch das erste Mal den Herzschlag. 

Dies beruhigte mich ungemein. Dann bekam ich noch schnell den Zugang gelegt und durfte dann aufs Zimmer. Im Zimmer angekommen kam dann auch schon die nette Krankenschwester, die mich mit sämtlichen Mitteln von Vomex, über Vitamine und Magnesium, bis hin zu einfach nur Flüssigkeit versorgte.

 

Dann kam die nächste Schwester und brachte mir diese wunderbaren, sexy Strümpfe. 

In den nächsten Tagen besuchte mich mein Mann mindestens 2x täglich. Von dem Vomex war ich so müde, dass ich die restliche Zeit nur schlief.

 

Zwei weitere Kilo verabschiedeten sich, doch so langsam konnte ich wieder etwas essen. Mein Mann musste mir sogar Essen mitbringen, da ich so ein Pingel bin, was das Essen angeht.

 

Nach 5 Tagen im Krankenhaus fühlte ich mich wieder viel besser und durfte nach der Abschlussuntersuchung nach Hause.

Unser Gummibärchen ist in den 5 Tagen 0,3 mm gewachsen.

 

Gerade zu Hause angekommen, hing ich, wie sollte es auch anders sein, direkt wieder über der Toilettenschüssel.

 

Da ich nun wusste, das mir die Vomex Infusionen gut geholfen hatten, ging ich nun alle 2-3 Tage zu meiner FÄ und lies mir dort eine Infusion mit Vomex verabreichen.

 

Die Übelkeit wurde nun von Tag zu Tag besser, bis auf ein paar Ausnahmen.

 

Am 30. Mai (SSW 10+5) stand dann noch das erste große Screening an. Es war alles in Ordnung, die FÄ sagte, es sei ein Baby mit Vorzeigewerten. Das hört man doch gerne als werdende Eltern.

 

Unser Gummibärchen entwickelt sich so langsam zu einem riesen Gummibärchen und hat nun schon eine SSL von 4,6 cm. Ich hoffte insgeheim auf ein Outing, das bekamen wir allerdings nicht. (Dafür war es natürlich auch noch zu früh)

 

Die Nackenfaltenmessung haben wir nicht machen lassen.

Also warten auf den nächsten Termin am 27. Juni.2016. Natürlich können wir es nicht mehr abwarten und waren nochmal ein bisschen Einkaufen.

Kurz vor der 13 SSW habe ich nur noch selten ein Date mit meiner Toilette. Ich esse immer noch nicht mehr, und zugenommen habe ich auch noch nicht, aber das ist alles in Ordnung. Ich falle schon nicht vom Fleisch. Apropos Fleisch, ich mag seit der Schwangerschaft irgendwie kaum noch Fleisch. Ach ja und ich habe meine Hebamme kennen gelernt. Sie ist mir sehr sympathisch und ich habe glaube ich die richtige Wahl getroffen.

 

Ich habe auch angefangen Bauchbilder zu machen und diese zu vergleichen.


Medikamente & Helferlein:

- Folio Forte

- Vomex

- Magnesium

Kommentar schreiben

Kommentare: 0