Schwangerschatswoche 25- 28

31. August 2016 bis 27. September 2016

Gewicht: 69kg

 Bauchumfang: 101cm

Der 7 Monat ist nun auch wieder vorbei und wie versprochen zeige ich euch natürlich mein drittes Nähprojekt für unser Babymädchen. Damit es hier nicht so viel Platz wegnimmt, habe ich euch den Bericht nur schnell verlinkt und ein Video hochgeladen.

Melodie: "Guten Abend , gute Nacht"
Mond Spieluhr mit Elefant und Sternen

Jetzt aber zum wesentlichen.

Am 05. September stand für mich der Zuckertest an, eigentlich wollte ich diesen nicht machen, da ich weder Vorbelastungen in der Familie noch Anzeichen im Urin hatte. Nachdem meine Ärztin mich dann aber auf mein Gewicht aufmerksam machte, stimmte ich dem Termin zu und so stand ich morgens um 9:00 uhr nüchtern bei meiner FÄ und musste diese Lösung trinken.

Ich sag euch Geschmäcker sind ja verschieden, aber meine Güte ist das Zeug widerlich süß und unserer Prinzessin fand das ganze auch nicht so lustig!

Nach 30 Minuten fand in meinem Bauch nun die Party des Jahres statt, während mein Magen mir ganz klar zeigte, dass Ruhe nun auch ganz schön wäre. Mein Kopf mischte sich dann auch noch in die Diskussion ein und meinte Kopfschmerzen wären nun genau das Richtige.

Nach 1 Stunde war ich dann froh nach Hause zu dürfen...

Ja von Wegen, denn der Wocheneinkauf stand ja auch noch an, ganz tapfer habe ich auch das durchgezogen.

Für den Rest des Tages habe ich mich dann aber auf der Couch häuslich eingerichtet.

2 Tage später bekam ich dann auch den Wert, der mit 121 völlig in der Norm liegt.

(und auch mein Gewicht ist total unauffällig!)

 

 

Da ich selber die ganzen Monate über gerne Geburtsberichte gelesen habe und dies auch immer noch tue, kam mir noch die Idee, die Rubrik „Geburtsberichte“ auf meinem Blog hinzugefügt. Durch die Unterstützung von ganz vielen lieben Mädels, habe ich mich dann ran gemacht und eine tolle Sammlung an Berichten online gestellt, diese werde ich nun immer weiter erweitern und freue mich natürlich über weiter Berichte. (Bei Fragen schreibt mich einfach an 20lovemylive16@gmail.com)

Auch ein Babybauchshooting stand bei uns an, allerdings kein professionelles, da ich selber total ungern vor anderen posiere, hat mein Mann die Fotos gemacht.

 

Ich finde die Bilder sind wirklich toll geworden,.....

 

 

bis auf eine winzig, kleine Kleinigkeit...

Mein T-Shirt ist auf allen Bildern hochgerutscht... Egal im Urlaub werden neue Fotos gemacht. :P

 

Am 13. September waren es dann plötzlich nur noch +/- 99 Tage bis zum ET, die Zeit verging nun echt wie im Flug.

 

 

In den nächsten Tagen war ich sehr damit beschäftigt, unseren 2 Teil des Kinderbuches „Dodi und der Meister des Glaubens“ fertig zu stellen. Ich kann euch sagen das war kein Zuckerschlecken! Aber jetzt ist es fertig und wird endlich, nach unserem Urlaub veröffentlicht.

Wenn du mehr über Dodi erfahren möchtest, dann schau doch einfach HIER oder HIER vorbei :)

Viel stand dann nicht mehr an, daher halte ich mich kurz und werde nächsten Monat ausführlich über unseren 3D Ultraschall und unseren letzten gemeinsamen Urlaub zu zweit berichten.

 

 

PS: Hier gab es schon das erste Mal  

Irgendwie bin ich schon voll in Weihnachtsstimmung und könnte den Herbst überspringen, wie soll ich das noch 3 Monate aushalten??

 


Medikamente & Helferlein:

Ich nehme nichts mehr, außer ab und zu Magnesium und ich trinke viel Traubensaft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0