Bratkartoffelpfanne mit Hähnchen

Früher habe ich gerne die Bratkartoffelpfanne aus der Fertigtüte gegessen, es ging einfach und schnell, doch sie ist nichts im Vergleich zu einer selbstgemachten Pfanne, mit frischem Gemüse und saftigem Hähnchenfleisch.

Zutaten für 4 Portionen

  • 8 mittlere Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 Paprika
  • 1/4 Zucchini 
  • 50g Schinkenwürfel
  • 400g Hähnchenfleisch (Putenfleisch oder Schweinefleisch)
  • 1 Knoblauchzehe
  • frische Kräuter
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • etwas Butter
  • etwas Zitrone

Zubereitung

  • Das Fleisch klein schneiden und mit etwas Butter scharf anbraten, dabei mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen
  • Die Kartoffeln schälen, Würfel schneiden und mit in die Pfanne geben. 
  • Das Ganze ca. 10 Minuten, mit Deckel auf mittlerer Stufe, anbraten und immer wieder schwenken.
  • Währenddessen kann das andere Gemüse auf die gewünschte Größe geschnitten werden.
  • Nun die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und das geschnittene Gemüse, sowie die Schinkenwürfel hinzugeben. 
  • Alles nochmal auf mittlerer Stufe garen, bis die Kartoffeln gar sind. (Ca. 10-15 Min. Hier kommt es aber auf die Größe der Kartoffelstücke an)
  • Zum Schluss mit frischen Kräutern, etwas Zitrone, Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. 

Nährwertangaben

Dies ist nur ein grober Richtwert und kann bei Verwendung anderen Marken oder Zutaten gegebenenfalls abweichen. Hier wird nur das einfache Brötchen ohne weitere Zutaten berechnet. 

  Gesamt Pro Portion
Kalorien  1663  416
Fett 19,7g  4,9g 

Kohlenhydrate 

240g  60g 

Eiweiß

130g  32,5g 

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Wenn du magst, stelle ich dein Foto in die Galerie. Schreib mich einfach an. 20lovemylive16@gmail.com